Das Magazin für aktuelle analoge Fotografie. PhotoKlassik, das sind neue und gebrauchte Kameras, Filme, Entwickler, Fotopapiere, fundiertes Dunkelkammer-Know-how, … vom Albumindruck bis zum Zonensystem. Nicht dogmatisch, aber mit Ambitionen.

Das Magazin richtet sich an Menschen, die fotografische Grundwerte lieben und leben. Klar positioniert erfreut sich das Magazin einer treuen und sogar wachsenden Zielgruppe: Das Interesse junger Menschen an klassischer Fotografie wird immer größer – analoge Kameras, Filme, Sofortbildfotografie, besondere Aufnahmetechniken und Entwicklungs­­prozesse.

Das seit 2012 erscheinende Magazin wurde 2018 noch einmal inhaltlich und optisch aufgefrischt – alles im Sinne der Entschleunigung und als Gegenentwurf zur heutigen Highspeed-Kultur.

 

Keyfacts

  • Umfang: 100 Seiten pro Ausgabe
  • Erscheinungsweise: quartalsweise
  • Format: 210 mm × 297 mm
  • gedruckt auf hochwertigem 150 g/m² Profisilk, silkmatt vollgestrichen,
    Umschlag 250 g/m² matt gestrichen
  • Erstklassige Verarbeitung mit Klebebindung
  • Copy-Preis: 9,80 Euro; Jahresabonnement: 39,20 Euro
  • Verkaufte Auflage: 8.500 Exemplare
  • Zusätzliche Reichweite bei Readly: 2.200 Leser pro Ausgabe